Anrichten Schweinsbraten
Rezept

Knuspriger Schweinsbraten

Alexander Fankhauser's Geheimnis vom Schweinekrustenbraten. Mit welchen Tipps und Tricks der Krustenbraten bei euch Zuhause genauso gelingt, seht ihr im heutigen Video. Viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten:

  • 4 Knoblauchzehen
  • Kümmel
  • 1 kg Schweinsbauch
  • 2 Karotten
  • 3 Zwiebel
  • ½ Stange Lauch
  • Öl zum Braten
  • etwas Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Rindsuppe

 

In einem Topf ca. 1 Liter Wasser aufkochen und mit zwei gepressten Knoblauchzehen und etwas gestoßenem Kümmel und Salz würzen. Den Schweinebauch mit der Schwartenseite nach unten in diesem Fond kurz überkochen, herausnehmen und die Schwarte einschneiden. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Kümmel und einer gepressten Knoblauchzehe gut einreiben.

Schwarte in Wasser überkochen
Schwarte einschneiden
Fleisch würzen

Karotten, Zwiebel und Lauch grobwürfelig schneiden. Gemüse in eine mit wenig Öl erhitze Bratenpfanne geben, kurz durchrühren und das Fleisch mit der Schwartenseite nach oben daraufsetzen. Im auf 160 Grad vorgeheizten Backrohr ca. 2 Stunden braten. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit die Temperatur auf 250 Grad erhöhen damit die Kruste schön aufgeht.
Für den Saft das mitgebratene Gemüse mit Tomatenmark und einer klein gehackten Knoblauchzehe durchrösten. Mit Rindsuppe aufgießen und bis zur gewünschten Konsistenz einreduzieren.

 

fertiger Schweinsbraten im Ofen
Anrichten des Schweinsbraten
DE | 
Suchen