Du befindest dich hier: Fügen-Kaltenbach / Services / Blog / Spinatknödel
Rezept von Alexander Fankhauser

SPINATKNÖDEL MIT GORGONZOLA UND SCHMELZTOMATEN

Zutaten:
o Ca. 300 g Knödelbrot
o 125 g Blattspinat TK
o 1 Zwiebel gehackt
o 2 gehackte Knoblauchzehen
o Milch
o 2 Eier
o 1 Dotter
Zutaten:
o 1 Stück Gorgonzola
o Salz, Pfeffer, Muskat
o Brösel zum Binden
o Cherrytomaten
o Tomatenmark
o Zucker
o Basilikum | Butter

Zubereitung

Die Zwiebel mit dem Knoblauch in etwas Butter farblos angehen lassen. Gut ausgedrückten, gehackten Spinat dazugeben.

 Kurz dünsten und mit dem Knödelbrot vermischen. Etwas Milch in der Pfanne aufkochen, zur Masse geben und alles gut vermengen.

Eier zugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und gut vermischen. Die Masse ca. 10 Minuten rasten lassen und eventuell mit Brösel binden.

Zu gleichmäßigen Knödel formen. Den in Würfel geschnittenen Käse in die Mitte drücken, nachdrehen und in Salzwasser ca. 8 Minuten köcheln lassen.

Die Tomaten in etwas Öl angehen lassen und anstechen. Zucker und Tomatenmark zugeben mit etwas Knödelkochwasser aufgießen sowie mit Salz und frischen Basilikum vollenden. Die fertigen Knödel auf den Schmelztomaten anrichten und mit etwas brauner Butter beträufeln.

Kochen mit Alex

Hier geht's zum Video

DEEN
Suchen