Tiroler Groestl mit Spiegelei
Rezept

Tiroler Gröstl von Alexander Fankhauser

Das Tiroler Gröstl. Mit diesem Rezept zeigt euch Alex Fankhauser die richtige Zubereitung des traditionellen österreichischen - wie es früher war - "Restlessen".

Zutaten:

  • 400 g gekochtes Rindfleisch (ersatzweise Schweinebraten oder Geselchtes)
  • 2 gehackte Zwiebel
  • 3 Zehen gehackter Knoblauch
  • 6 Stück speckige Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • Majoran
  • Kümmel
  • Petersilie
Kartoffel in Pfanne anbraten
Fleisch wird mit Kartoffel vermengt
Anrichten Tiroler Groestl

Zubereitung:

Die Kartoffel waschen und am Vortag mit der Schale in gut gesalzenem Wasser kochen. Die Kartoffel schälen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Kartoffelscheiben darin anbraten. Jetzt die Zwiebel zugeben, goldgelb braten. Das Rindfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden, beigeben und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Jetzt den gehackten Knoblauch, Majoran, Kümmel, gehackter Petersilie untermischen. Zum Schluss mit einem Spiegelei servieren.

 

Kochen mit Alex

Hier geht's zum Video

DE | 
Suchen