NAVIGATIONNAVIGATION

Campingplätze in der Region Fügen-Kaltenbach

Camping im Zillertal

Die schönsten Plätze

Umgeben vom einzigartigen Panorama der atemberaubenden Alpenwelt bietet die Erste Ferienregion im Zillertal eine Vielzahl an Highlights und Abenteuern für jeden Camping-Freund und Spaß und Erholung bei Winter- und Sommeraktivitäten für die ganze Familie. Ob Camping in Fügen, Kaltenbach oder Aschau, in der Ersten Ferienregion im Zillertal hat jeder Campingplatz seinen ganz besonderen Charakter und Charme.

Die Campingplätze

Sommer wie Winter: Ein wahr gewordener Camping-Traum!  Camping in der Ersten Ferienregion im Zillertal hat einfach immer Saison! All unsere vier Campingplätze sind das ganze Jahr geöffnet und bieten neben den beliebten Aktivitäten, wie Skifahren im Winter und Wandern im Sommer im Zillertal viele weitere  spezielle Freizeit- und Veranstaltungsangebote für unsere Sommer- und Wintergäste.
Camping in der Ersten Ferienregion im Zillertal Fügen-Kaltenbach ist ein Erholungsurlaub der besonderen Art: Es ist dein Urlaub inmitten der Natur der beeindruckenden Zillertaler Bergwelt. Insgesamt vier Campingplätze laden dich in Fügen, Kaltenbach und Aschau zu einem herrlichen und komfortablen Campingaufenthalt ein. Eines haben alle gemeinsam: Sie zählen zu den schönsten und beliebtesten Plätzen Österreichs.

Angebote

Auf die Kinder warten Spielplätze mit Trampolin , Rutsche und Schaukel , auf denen sie sich so richtig austoben und die schönste Zeit im Jahr voll auskosten können. Sport- und Ski-Ausrüstung kannst du nach einem aufregenden Urlaubstag z.B. beim  Skifahren mit Kindern  auf den Campingplätzen trocken und sicher aufbewahren. Komfortable Stellplätze und W-Lan , köstliche Restaurants und noch vieles mehr erwarten dich beim Camping in Fügen, Camping in Kaltenbach und Camping in Aschau im Zillertal!
Ein Aufenthalt auf einem Campingplatz im Zillertal ist im Urlaub mit Familie erholsam und flexibel. Im Sommer zum Wandern , Mountainbiken und Schwimmen und im Winter zum Skifahren und Rodeln .

Hell's Ferienresort

Hell's Ferienresort

Fügen

Hell's Ferienresort im Ortsteil Gagering in Fügen ist mit dem Wohnwagen über die Zillertal Bundesstraße bequem zu erreichen. Die mit 5 Sternen ausgezeichneten Sanitäranlagen mit Einzelwaschräumen überzeugen durch Geräumigkeit und Sauberkeit. Das neu erbaute Hallenbad mit Kinderbecken und großen Panoramafenstern lädt nach einem ereignisreichen Urlaubstag zum erholen ein. Im Sommer wartet auch noch das eigene Erlebnisfreibad auf die Gäste. Für Kinder ist dieser Campingplatz im Zillertal optimal: ein großer Kinderspielplatz, großer Indoorspielraum, Fußballplatz und eigene Kinderwaschräume bieten die optimalen Rahmenbedingungen für einen Urlaub mit der Familie am Campingplatz im Zillertal. 
Für alle die keinen eigenen Wohnwagen oder Caravan besitzen, stehen rollstuhgerechte Ferienchalets aus Holz oder verschiedene Appartements zur Verfügung.

Erlebnis Comfort Camping Aufenfeld

Erlebnis Comfort Camping Aufenfeld

Aschau

Der 5-Sterne Campingplatz Aufenfeld ist der größte Campingplatz im Zillertal. Mit Badeteich, Skateranlage, Kinderspielplatz, Beachvolleyballplätzen und Kletterhalle bietet der Freizeitpark Aufenfeld für Kinder und Jugendliche genügend Aktion am Campingplatz im Zillertal. Bei schlechtem Wetter wartet das Hallenbad mit Wasserrutsche und Sportbecken und der große Indoorspielraum auf alle Gäste. Im Sommer laden die Berge zum Wandern und Mountainbiken ein und im Winter wartet das Skigebiet Hochzillertal mit einer Talabfahrt in Aschau auf alle Skifahrer. Für alle Campingfreunde ohne eigenen Wohnwagen stehen im Erlebnis Comfort Camping Aufenfeld verschiedene Appartements und Mobilehomes zur Verfügung.

Camping Hochzillertal

Camping Hochzillertal

Kaltenbach

Der gemütliche Campingplatz Hochzillertal liegt direkt im Zentrum von Kaltenbach. Das Skigebiet Hochzillertal ist im Winter in wenigen Minuten per Skibus zu erreichen. Im Sommer ist der Camping Hochzillertal durch seine Lage am Zillertalradweg, optimaler Ausgangspunkt für verschiedene Radtouren im Zillertal und der Umgebung. 

NachOben